Utopien sind doch was für Spinner. Oder?

Nimmt man es genau, dann findet man in dem Buch "Völlig utopisch - 17 Beispiele einer besseren Welt" nicht eine einzige Utopie. Denn Utopie ist ein fiktiver Ort, ein "Nicht-Ort". Dafür findet man aber 17 gelebte Träume, 17 Beispiele dafür, wie Menschen überall auf der Welt ihre Vorstellung vom guten Leben in die Realität umsetzen. [...]

Nennt es doch einfach beim Namen

Steuersünder? Sünde ist als religiöse Verfehlung Privatsache. Wer Millionen an Steuern hinterzieht ist nicht einfach Sünder, sondern Straftäter. weiterlesen