Tag des guten Lebens in Köln-Ehrenfeld

Nach Monaten der Planung war es am Sonntag endlich soweit. Das Bündnis Agora Köln veranstaltete in Ehrenfeld den ersten Sonntag der Nachhaltigkeit. Das Zentrum von Ehrenfeld wurde dazu von der Inneren Kanalstraße bis zum Ehrenfeldgürtel für den motorisierten Verkehr gesperrt und die Kölner konnten sich öffentlichen Raum für gemeinsame Aktionen zurückerobern. Ob für gemeinsames Essen, [...]

Kapitalismus als Bürgerpflicht

Wie stichhaltig kann die Kritik an einem Wirtschaftssystem sein, wenn derjenige, der sie übt, sich mit Ökonomie nicht auskennt? Das fragt brandeins-Mitbegründer Wolf Lotter in seinem neuen Buch Zivilkapitalismus und bezieht sich dabei auf den mehr und mehr gesellschaftsfähig werdenden Antikapitalismus. Lotter leugnet dabei nicht, dass etwas in unserer Wirtschaft nicht stimmt. Jedoch sieht er [...]

Zivilkapitalismus

Markenverzicht und Brand Communities, Globalisierungskritik und digitale Vernetzung, fairer Handel und Billiglohn, Occupy und Neoliberalismus: Es ist kaum zu leugnen, dass sich Gesellschaft und Wirtschaft im Umbruch befinden. Wir sprechen von Unternehmen, Konzernen, Konglomeraten und Lobbies, doch steht hinter all dem immer eins: der Mensch. Um ihn und seine Umwelt sollte sich auch alles Wirtschaften [...]