Stadt mit Herz?

Auch Köln soll eine Marke werden. Hamburg und Berlin sind ja schon welche und als echte Metropole gehört das wohl dazu. Aber auch Städte, deren Einwohnerzahl unter der Millionengrenze liegt, lassen ihr Image durch Stadtmarketing-Kampagnen aufpolieren. In Deutschland haben wir  Lutherstädte, Ottostädte, Baumkuchenstädte, Sportstädte, 
Städte mit Herz und mit Verstand. Die Motivation hinter dem Stadtmarketing [...]

Advertisements

Was Cola mit Kollaboration zu tun hat (außer der Ähnlichkeit der ersten Silbe)

Eine kleine Geschichte über Koffein, Badewannen und Kollektive. Es ist Oktober 1999. Der Neu-Hamburger Uwe Lübbermann liegt in seiner Badewanne und trinkt eine afri-cola, seit vielen Jahren sein Lieblingsgetränk. Nicht ungewöhnliches. Nur dieses Mal schmeckt die Cola komisch und auch die sonst gewohnte Koffeinwirkung will nicht eintreten. Uwe fackelt nicht lange und wendet sich an [...]

Die Metaphorik der Ware

Mit „Alles nur Konsum“ hat der Kulturwissenschaftler Wolfgang Ullrich ein unterhaltsames Buch zur herrschenden Konsumkultur geschrieben. Das Buch ist  vor kurzem im Berliner Wagenbach Verlag erschienen. Duschgel, das neben der Körperpflege eine psychotherapeutische Funktion bietet? Nein, das gibt es natürlich nicht. Aber dass Produkte emotional mit Werten und Eigenschaften aufgeladen werden, die über den reinen [...]

Kultmarken. Markenkult. Markenkultur.

In seiner ,Kritik der Warenästhetik‘ behauptet Wolfgang Fritz Haug, dass die Warenästhetik dem Widerspruch im Tauschverhältnis entspringt. Will sagen: Das treibende Motiv zweier Personen, die Waren tauschen ist zunächst einmal das Bedürfnis nach dem Gebrauchswert der Ware, die der andere anzubieten hat. Jedoch wird, so Haug, bei der Warenproduktion mehr als eben dieser Gebrauchswert produziert, [...]